Insektenschutz KerbEX 1L

29,00 

Standard: 3-4 Tage

Auswahl zurücksetzen
Art.-Nr.: KERB-01 Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,

KerbEX ist ein speziell für Pferde entwickeltes Insektenabwehrmittel.

Testen Sie KerbEX gegen alle stechenden und beißenden Insekten
und Ihr Pferd wird sich wieder mehr entspannen können!

KerbEX zeichnet sich durch seine lange Wirkdauer und seine gute Hautverträglichkeit aus.

Durch die spezielle Komposition von ätherischen Ölen wird der Befall von Bremsen, Mücken, Kriebelmücken und Zecken stark gemindert. Eine regelmäßige Anwendung steigert die Wirkung.
Das neue KerbEX grün entfaltet jetzt die gleiche gute Wirkkraft wie KerbEX rot, hält sogar noch etwas länger an. Es entfaltet dabei auch noch einen für menschliche Nasen sehr angenehmen Duft.

KerbEX Rot mit Knoblauchöl mit 87,5% vollständig natürlichen Inhaltsstoffen
 KerbEX Blau mit verringertem Knoblauchölanteil bei geringem Insektenaufkommen
KerbEX Grün mit verbesserter Rezeptur ohne Knoblauchöl

Anwendungstipps
Hallo liebe Pferdebesitzer,
wir werden oft gefragt, ob es in der Anwendung von KerbEX Unterschiede zu anderen Mitteln gibt. Wir können nicht für andere Mittel sprechen, um aber einen möglichst langen Schutz aufzubauen, sollten Sie KerbEX folgendermaßen anwenden.
1. KerbEX wird nur äußerlich angewendet.
2. KerbEX kann mit einem Schwamm oder einem Tuch aufgetragen oder mittels Sprühflasche
aufgesprüht werden.
3. KerbEX sollte unverdünnt benutzt werden, da eine Verdünnung des Produktes auch weniger Wirkung bedeutet.
4. In der ersten Woche sollten Sie Ihr Pferd möglichst täglich großflächig einsprühen. Dabei achten Sie bitte darauf, dass KerbEX nicht in offene Wunden oder auf Schleimhäute gelangt.
5. In der zweiten Wochen besprühen Sie Ihr Pferd nur noch alle zwei Tage und in der dritten Woche jeden dritten Tag mit KerbEX. Sie werden während dieser Zeit feststellen, dass der Insektenbefall wesentlich geringer geworden ist.
6. Von nun an sprühen Sie Ihr Pferd nur noch dann ein, wenn Sie merken, dass der Befall wieder zunimmt. Laut zufriedener KerbEX-Kunden ist das in der Regel alle 2-3 Tage der Fall. Bei Dauerregen kann es etwas mehr sein.
KerbEX Spezial ist ein reines Öl gegen Kriebelmücken. Es soll sehr dünn auf die befallenen Hautstellen aufgetragen werden. Bei der Anwendung in der Ohrmuschel ist darauf zu achten, dass die eingebrachte Menge zum Schutz ausreicht aber nicht auf das Trommelfell gelangen kann. Anwendung max. alle 3-4 Tage sollte ausreichen.

Bei dieser Anwendungsweise, ausgegangen von einer mittleren Befallstärke, erübrigt sich häufig das Einsprühen direkt vor einem Ausritt.

Lieferung als Nachfüllflasche ohne Sprühkopf!

Zusammensetzung:

Wirkstoff: Icaridin 125 g/L

Inhaltsstoffe: 87,5 % patentierte Zusammensetzung, Aqua purifi cata.
Enthält Teebaum-, Nelken-, Zitronen- und Eukalyptusöl. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. (H412, EUH208).

Rechtliche Gefahrenhinweise:

Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Enthält Teebaum-, Nelken-, Zitronen- und Eukalyptusöl. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. (H412, EUH208). Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Inhalt/Behälter gemäß lokalen und nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen. (P273-P501)

Hinweise:

Haltbarkeit: Siehe Stempelaufdruck.
KerbEX besteht zu 87,5 % aus natürlichen Stoffen und sollte daher innerhalb von 14 Monaten aufgebraucht werden.
Bitte kühl und trocken lagern.

Biozide sicher verwenden.
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Zusätzliche Information

Gewicht k.A.
KerbEX Insektenschutz

blau, rot, grün

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Insektenschutz KerbEX 1L”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.